Top Fünf Gründe, warum Windows 7 ist besser als VistaTop Five Reasons Why Windows 7 is better than Vista

Illustration: Gordon McAlpin

Nach dieser BetriebssystemStatistiken , Windows 7 ist das beliebteste Betriebssystem der Welt, und überholte Windows XP im August 2011 Seitdem hat seinen Vorsprung gewachsen, und es ist jetzt von 48,7% der Nutzer ausgeführt werden .

Die Windows 7-Vorgänger, Windows Vista, nie über 18,6% des Marktes, seinen Höhepunkt im Oktober 2009 und erfreut sich nun lediglich 4,5%, während Windows XP auf 30% gefallen ist.

Lassen Sie uns eine Minute dauern, zu analysieren, warum Windows Vista Steuerung von Windows XP außer Acht gelassen habe, und warum Windows 7 verwaltet die gleiche Leistung, ein nur 22 Monate später.

Warum Windows Vista fehlgeschlagen

1. PCs waren nicht bereit.
Windows Vista wurde als Breitband-ready Windows-Betriebssystem mit erweiterten Grafik und Sicherheit … ein Quantensprung von Windows XP vorgesehen. Das einzige Problem war, im Jahr 2007, PCs waren nicht stark genug, um sie zu behandeln. Viele PCs mit Vista ausgeliefert, konnte diese Software nicht umgehen. Der Mangel an RAM und Video – Hardware gemacht Langsamkeit ein riesiges Problem, wo XP immer noch schnell ging.

2. Viele Abstürze.
Frühe Versionen von Vista wurden mit technischen Problemen und gespickt Abstürze . Ein Downgrade von Vista zurück zu XP war ein sehr beliebtes bewegen (was ich auch tat). Fixes nicht gekommen, seit einiger Zeit für einige dieser Fehler aus.

3. XP war zu fest verwurzelt.
Im Januar 2007, als Windows Vista herauskam, hatte Windows XP eine massive 76% Benutzerbasis. Es war bei weitem das beliebteste Betriebssystem bis zu diesem Zeitpunkt. Brechen Menschen dieser Gewohnheit war ein unüberwindbares Problem. Anders als bestimmte Spiele, die “Games for Windows” Schnittstelle in Vista derzeit nur erforderlich, gab es keinen zwingenden Grund für ein Upgrade.

4. Treiber funktionierte nicht.
Meine Mutter-in-law hatte eine All-in-One-Drucker von Epson, die mit ihrem PC kam, als sie von XP auf Vista aufgerüstet. Ein Problem: Epson nicht die Mühe , einen Vista Schreiben Treiber und der XP – Treiber verweigerten die Arbeit. Ihr Drucker wurde eine sehr große, sehr teuer, sehr schwer Türstopper.

5. Benutzerkontensteuerung.
Die Benutzerkontensteuerung ist das Popup, das in den letzten Windows-Betriebssystemen angezeigt wird, wenn Sie eine Funktion ausführen, die den PC in signifikanter Weise modifiziert. UAC war in XP nicht, und die Einführung von häufigen Pop-ups, wenn auch wichtig für Sicherheitszwecke, erhöht den Grad der Belästigung zu einem extremen Grad.

Ein Beispiel für einen Blue Screen of Death, viel häufiger bei Vista als 7.

Warum Windows 7 Succeeded

1. PCs kam ein langer Weg , innerhalb von 22 Monaten.
Der Preis für Arbeitsspeicher (RAM) und Massenspeicher (Festplatten) sank zwischen Januar 2007 und Oktober 2009 (und weiter fällt). Zum ersten Mal konnten die Menschen Maschinen leisten, die eine Chance der Führung eines grafikintensiven Betriebssystem wie Windows 7. Auch stand ein viel höherer Prozentsatz der Nutzer hatten Breitband-Internet und bei höheren Geschwindigkeiten.

2. Windows 7 war stabil.
Obwohl abstürzt, Lock-ups und Blue Screens of Death (BSODs) in den frühen Tagen des Vista üblich waren, geplagt keine derartigen Probleme, die Mehrheit der Benutzer von Windows 7. Außerdem begann es viel schneller, das ist ein großer Pluspunkt war.

3. Windows XP lockerte seinen Griff.
Im Oktober 2009 hatte Windows XP Nutzung auf 63% gesunken, im Vergleich zu 18% für Vista. Die Zeit war reif für ein neues Betriebssystem zu übernehmen, und es geschah sehr schnell. Im Januar 2010 hatte Windows 7 11%. Bis Juli 21%. Bis Januar 2011 31%. Die Zahlen gehalten für Windows 7 steigt und gehalten für jede andere Windows-Version fallen schließlich. Es ist eine gute Wette, dass Microsoft war erleichtert, dass sie nicht auf einer Benutzerbasis angewiesen hatte, die noch ein 2001-Betriebssystem lief.

4. Die Hersteller bekam der Fahrer rechts erteilen.
Durch die sich Windows 7 in den Händen der Unternehmen schneller, waren sie in der Lage Treiber zur Verfügung am Tag zu machen 1. Und die meisten Treiber für Vista geschrieben übertragen, auch.

5. Benutzerkontensteuerung wurde wieder gewählt.
Die Standard-UAC-Einstellung auf Windows 7 wurde gewählt nach unten eine Kerbe. Nicht mehr würde grau auf dem Bildschirm und eine Eingabeaufforderung Stopp Sie in Ihre Tracks über jede Kleinigkeit: nur wichtige Dinge.

Es gibt viele weitere Gründe , warum Windows 7 ist besser als Vista, direkt von Marketing, auf der Schnellstartleiste Taskbar, um Einbau- Brennen von Discs , zu einer weit verbreiteten Unternehmensübernahme, und so weiter. Mit Windows 8 am Horizont, es bleibt abzuwarten, ob Microsoft einen weiteren Hit auf seinen Händen, oder einfach nur einen anderen teuren Ausfall hat.

Empfohlen von ReviverSoft

Registry Reviver finden und zu beheben, und Wiederherstellungs optimale PC-Leistung schnell, einfach und sicher.

Jetzt downloaden

Mit
PC-Probleme?

Machen Sie GRATIS
Windows Registry Scan
um Fehler zu finden, die können
PC-Probleme verursachen.


Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen