Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Hilfe: Mein Laptop-Batterie wird nicht geladenHelp: My laptop battery won’t charge

Die meisten Leute, die für eine Weile einen Laptop besessen haben, sind auf dieses Problem gestoßen. Ihre Batterie ist tot oder sterbend, Sie stecken Ihren Laptop ein und Sie stellen fest, dass Ihr Laptop nicht aufgeladen wird. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum dies passieren könnte, aber die Suche nach der richtigen Lösung erfordert einige Fehlersuche Ihrerseits, um das genaue Problem einzugrenzen. Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um herauszufinden, warum Ihr Laptop nicht aufgeladen wird und was Sie möglicherweise ersetzen oder reparieren müssen, damit es wieder funktioniert.

Beginnend mit dem Offensichtlichen

Die erste Sache, die Sie tun sollten, wenn Ihr Laptop nicht auflädt, ist nur sicherzustellen, dass es sich nicht um einen vorübergehenden Fehler handelt, ein Problem mit einem nicht angeschlossenen Kabel oder die Batterie, die sich löst. Es hört sich vielleicht einfach albern an, aber es ist sehr einfach, dass ein Stromkabel versehentlich aus dem Wandstecker getreten wird oder dass die Verbindung am Laptopende nicht vollständig ist. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Liste, wie man die offensichtlichsten Dinge überprüft, die das Problem verursachen könnten, wenn ein Laptop nicht auflädt.

  1. Starten Sie den Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Sie würden überrascht sein, wie oft dies das beheben könnte, was sonst ein großes Problem wäre.
  2. Schalten Sie den Computer aus und trennen Sie den Netzadapter vom Computer und vom Konverter (der rechteckigen Box in der Mitte des Netzkabels), und entfernen Sie dann den Akku aus dem Gerät.
  3. Halten Sie den Netzschalter mindestens 30 Sekunden lang gedrückt. Dies wird “Power Cycle” genannt und kann helfen, das Problem zu lösen.
  4. Haken Sie alles wieder auf und stellen Sie sicher, dass es keinen Staub gibt, der den Anschluss der Batterie verhindert und dass der Netzadapter fest sitzt. Schalten Sie Ihren Computer wieder ein und prüfen Sie, ob dadurch das Problem behoben wird.

Ein Tipp zur schnellen Fehlerbehebung
Wenn der Akku Ihres Computers vollständig entladen ist, können Sie leicht eingrenzen, ob das Problem am wahrscheinlichsten mit dem Akku oder mit dem Netzkabel zu tun hat. Wenn Sie den Computer mit dem Stromkabel betreiben können, aber der Akku nicht geladen wird, liegt wahrscheinlich das Problem an Ihrem Akku. Wenn Sie den Computer bei leerem Akku nicht mehr benutzen können, benötigen Sie wahrscheinlich ein neues Netzkabel.

Überprüfen Sie Ihr Netzkabel

Wenn Sie ein neues Netzkabel benötigen, müssen Sie möglicherweise nicht alles austauschen, und manchmal sind teilweise oder sogar vollständige Netzkabel leicht aus zweiter Hand zu finden, so dass Sie möglicherweise nicht einmal den vollen Preis dafür zahlen müssen. Um das zu testen, müssen Sie jemanden finden, der einen Laptop hat und sich den Abschnitt ihres Kabels leihen, auf dem der Stecker sitzt. Stecken Sie einfach das Kabel in Ihren Transformator (den schwarzen Stein zwischen Ihrem Computer und der Steckdose) und sehen Sie, ob Ihr Computer lädt. Wenn nicht, ist es der andere Teil des Stromkabels. Wenn es lädt, dann wissen Sie, dass nur die Hälfte, die an die Wand geht, ersetzt werden muss.

Ein Problem mit Treibern

Schließlich wird Ihr Laptop möglicherweise aufgrund eines Problems mit einem Treiber nicht geladen. Um dies zu beheben, müssen Sie den Treiber für Ihren Akku aktualisieren.

Klicken Sie zuerst auf START und CONTROL PANEL . Dann gehen Sie zu SYSTEM UND SICHERHEIT .

Device Manager - System and Security
“Navigieren Sie zu System und Sicherheit in der Systemsteuerung”

Als nächstes klicken Sie auf DEVICE MANAGER

Device Manager
“Device Manage zeigt Ihnen die gesamte Hardware auf Ihrem Computer”

Schließlich erweitern Sie den Batteriebereich markiert und der rechten Maustaste und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren. Möglicherweise benötigen Sie dazu Ihre Windows-Festplatte.

Device Manager - Battery
“Wählen Sie Ihre Batterie und aktualisieren Sie ihre Treiber”

Natürlich, wenn Sie nicht herumfummeln wollen, indem Sie durch Ihr Betriebssystem navigieren und die Treiber manuell aktualisieren müssen, können Sie einen kostenlosen Diagnose-Scan mit Driver Reviver durchführen , um nicht nur veraltete Batterietreiber zu identifizieren, sondern auch alle anderen des Datums oder veralteten Treibers auf Ihrem Computer. Sobald Sie einen Scan durchgeführt haben, können Sie schnell und einfach alle veralteten Treiber mit einem einfachen Mausklick aktualisieren.

Und da hast du es. Bevor Sie loslegen, um einen neuen Akku zu kaufen, wenn Ihr Laptop nicht aufgeladen wird, versuchen Sie diese einfachen Schritte. Mit etwas Glück sollte eine der Empfehlungen das Problem lösen, wenn Ihr Laptop nicht auflädt.




Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen