Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

12 gute Gründe, um zu Windows 8 Upgrade-12 Great Reasons to Upgrade to Windows 8

Bereit für ein Upgrade auf Windows 8?

Illustration: Gordon McAlpin

Sie haben einen PC, auf dem Windows 8 ausgeführt werden kann. Aber sollten Sie am 26. Oktober upgraden? Hier sind 12 Gründe, warum Sie ein Upgrade auf Windows 8 in Betracht ziehen sollten:

Erweiterter Service und Support
Die Unterstützung für Mainstream (kostenlos) für Windows XP endete am 14. April 2009. Der erweiterte Support endet am 8. April 2014. Nach diesem Datum wird Microsoft die Sicherheitsupdates stoppen, was bedeutet, dass XP nicht mehr sicher zu verwenden ist. Die kostenlose Unterstützung für Windows Vista endete im April 2012 und der erweiterte Support endet im April 2017. Für diejenigen, die sowohl Support als auch Sicherheit für einen längeren Zeitraum wünschen, ist es wichtig, mit der neuesten Microsoft-Version von Windows auf dem Laufenden zu bleiben.

Modernes Aussehen und Gefühl
Die Panel-gestylte “Metro” -Schnittstelle in Windows 8 ist eine radikale Abkehr von früheren Versionen und ist eine Anspielung auf Tablet- und Telefon-Betriebssysteme – helle, klare Tasten, eine Betonung auf Grafiken statt auf Text und so wenig Menüs wie möglich. Dieses benutzerfreundlichere Design soll ein riesiges Publikum aller Altersgruppen und Fähigkeiten ansprechen.

Microsoft Office 2013
Microsoft hat angekündigt, dass die kommende neue Version von Office nur mit Windows 7 und Windows 8 funktionieren wird. Außerdem wird nur die Windows 8-Version im Metro-Stil sein. Es ist gut, neuere Versionen wichtiger Anwendungen wie Office zu verwenden, da neue Funktionen und Dateiformate eingeführt werden, die mit älteren Versionen inkompatibel sein können.
Office 2013 speichert standardmäßig auch Dateien auf dem Cloud-Dienst SkyDrive, sodass Sie überall auf Ihre Dokumente zugreifen können.

Metro-Versionen anderer Apps
Webbrowser wie Google Chrome und Mozilla Firefox sind nur einige der Anwendungen, die auf das Metro-Design zugreifen. Und Sie werden Windows 8 benötigen, um diese neuen Designs zu verwenden. Diejenigen, die Windows 7 oder früher haben, werden an der alten Benutzeroberfläche festhalten, die natürlich nicht so viel Aufmerksamkeit bekommt und eventuell sogar eingestellt wird.

Microsoft Office 2013 funktioniert nur in Windows 7 oder 8.

Geräteabgleich
Wenn Sie ein Windows-Tablet oder Windows Phone Ende 2012 hergestellt haben, wird wahrscheinlich Windows RT, die mobile Version von Windows 8, sein. Das Aussehen von RT ist fast identisch mit Windows 8, und Apps können zwischen verschiedenen Geräten synchronisieren. Wenn Sie auf allen Ihren Geräten eine ähnliche Benutzererfahrung haben, benötigen Sie Windows 8.
Auch das “Dashboard” oder der Hauptbildschirm in Windows 8 ähnelt dem einer Xbox 360, und das ist seit Dezember 2011 so, also werden diejenigen, die viele Konsolenspiele spielen, viel Vertrautheit finden.

Schnellere Startzeit
Diese Grafik zeigt, dass die Kaltstart-Zeiten von Windows 8 (Booten von einem Herunterfahren ohne Ruhezustand oder Schlafen Ihres PCs) deutlich niedriger sind als bei Windows 7. Auch der Schlaf- oder Ruhezustand ist sehr schnell. Die meisten von uns wollen unsere PCs starten und schnell loslegen, und Windows 8 macht das auch.

Es ist preiswert
Wenn Sie bis Januar 2013 Windows 8 von Windows 7, Windows Vista oder Windows XP aktualisieren, sind es 40 US-Dollar. Das ist deutlich günstiger als bei früheren Windows-Upgrades, daher ist es sinnvoll, so lange wie möglich auf das Angebot zu springen. Diese Aktion umfasst auch ein kostenloses Windows Media Center-Add-on.

Unterstützung für Touchscreens
Wenn Sie einen Touchscreen-Monitor haben oder kaufen möchten, ist Windows 8 dafür gemacht. Mit dem großen kachelbasierten Design anstelle von Textmenüs ist es einfach, dorthin zu gelangen, wo Sie hin möchten. Touchscreen-LCD-Bildschirme sollten im Preis sinken, wenn die Nachfrage steigt, was sie für die meisten von uns zu einer praktikableren Option macht.

Der Windows Store
Ähnlich wie ein App Store auf einem Tablet oder Smartphone ist der Windows Store in Windows integriert und ermöglicht das Herunterladen kostenloser und kostenpflichtiger Apps, die dann nahtlos installiert werden. Es ist eine viel benutzerfreundlichere Möglichkeit, Windows zu erweitern.

Zurücksetzen und Aktualisieren
Das erneute Installieren von Windows kann ein mühsamer Prozess sein. Windows 8 bietet zwei Ein-Klick-Lösungen: Zurücksetzen und Aktualisieren . Reset entfernt alles von Ihrem PC und installiert Windows neu, wobei es im Grunde auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Die Aktualisierung speichert alle Ihre Daten, Einstellungen und Apps und installiert Windows zusätzlich neu. Genial.

Der Windows Store ist in Windows 8 integriert.

Windows zu gehen
Wir wissen noch nicht viel über diese Funktion, aber anscheinend können Sie eine Version von Windows 8 auf einem USB-Stick mit 32 GB oder mehr speichern und alle wichtigen Dokumente und Einstellungen darauf speichern . Dann können Sie das portable Windows auf jedem PC mit Windows 7 oder Windows 8 darauf ausführen und Ihre Erfahrung mitbringen. Das klingt ziemlich innovativ und wir können es kaum erwarten, es auszuprobieren.

Cloud-Synchronisierung
Wir haben oben die Cloud-Unterstützung für Office erwähnt, aber Windows selbst wird auch die Cloud verwenden, um alle Ihre Kennwörter und Einstellungen zu synchronisieren, wenn Sie sich bei Ihrem PC anmelden. Auf diese Weise können Sie mehrere PCs haben, die alle problemlos synchronisiert werden können. Diejenigen, die Google Chrome verwenden, wissen, wie praktisch eine Funktion ist.

Drei Gründe, um beim Upgrade auf Windows 8 nicht weiter zu machen

Es gibt bestimmte Fälle, in denen Sie möglicherweise eine Weile auf Windows 8 warten möchten. Sie werden dort irgendwann ankommen, nur nicht am Startdatum.

Windows Media Center ist nicht mehr enthalten
Wenn Sie viele DVDs oder Blu-Rays über Ihren PC abspielen, sollten Sie wissen, dass Windows Media Center nicht mit Windows 8 ausgeliefert wird, sondern als Add-on erworben werden muss. Wenn Sie jedoch Windows 8 als Upgrade vor Januar 2013 kaufen, erhalten Sie Media Center kostenlos.

Planen Sie später einen neuen PC + Windows 8
Obwohl Benutzer, die bis Ende Januar 2013 Windows 7-PCs kaufen, ein Windows 8-Upgrade für 15 US-Dollar erhalten können, möchten Sie möglicherweise frühestens Ende Oktober oder November 2012 warten, bis gute Windows 8-PCs verfügbar sind. Der Gesamtpreis von Windows 8 ist in der Regel nicht in den Kosten des PCs enthalten, da der PC-Hersteller das Betriebssystem mit einem signifikanten Rabatt kauft. Wenn Sie also einen PC mit Windows 8 kaufen, sparen Sie Geld.

Ihre Firma wird Sie nicht lassen
Unternehmen warten oft einige Zeit, bevor sie alle ihre PCs auf das neueste Microsoft-Betriebssystem aktualisieren. Es gibt Kompatibilitäts-, Test- und Sicherheitsprobleme, und Unternehmen können sich langsam bewegen. Das bedeutet nur, dass Sie möglicherweise noch eine Weile mit Ihrer aktuellen Windows-Version beschäftigt sind.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen