Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

File Extension Suche

.fdf Dateierweiterung

Entwickler: Adobe Systems
Dateityp: Acrobat Forms Data Format
Sie sind hier, weil Sie eine Datei mit der Dateierweiterung der Endung hat, haben .fdf. Dateien mit der Dateierweiterung .fdf können nur von bestimmten Anwendungen gestartet werden. Es ist möglich, dass .fdf Dateien sind Dateien, anstatt Dokumente oder Medien, das heißt, sie sind nicht gedacht, um überhaupt angezeigt werden.

was ist ein .fdf Datei?

Die FDF-Dateierweiterung in das Acrobat umgesetzt Forms Data Format erstellt von Adobe Systems. Eine Datei mit dieser Endung angehängt und in diesem Format gespeichert enthält nur Form gespeicherte Daten, die als kleiner ist als PDF- Dateien und die gesamte Form wird als Forms Data Format. FDF-Datei Daten aus genommen PDF Formularfelder und kann von Adobe Acrobat erstellt und von Adobe Reader gelesen werden. Es gibt Fälle, die PDF in Spam-Nachrichten wie Spam PDF, XLS und DOC Spam erscheinen scheinen. .PDF ist die Abkürzung für Portable Document Format und erstellt von Adobe Systems. Es wurde im Jahr 1993 aufgrund der großen Größe von PDF-Dateien, die dann sehr häufig waren veröffentlicht und auftretende Probleme in der Bezeichnung der Download. Langsamen Modems noch weitere Probleme für die PDF-Datei, warum seine Popularität war nicht so gut bekannt ist hinzugefügt. Adobe Acrobat ist die Adobe-Suite zum Erstellen und Lesen von PDF-Dateien wurde nicht frei in seinen frühen Jahren angeboten und erfordert keine externen Links, die ihre Präferenz im Internet stark beeinflusst.

wie man ein öffnen .fdf Datei?

Starten Sie eine .fdf Datei, oder jede andere Datei auf Ihrem PC, indem Sie darauf doppelklicken. Wenn Ihr Dateizuordnungen korrekt eingerichtet sind, um die Anwendung, die gemeint ist öffnen Sie Ihre .fdf Datei zu öffnen. Es ist möglich, die Sie benötigen, zum Download oder Kauf der richtigen Anwendung. Es ist auch möglich, dass Sie die richtige Anwendung auf Ihrem PC haben, aber .fdf Dateien sind noch nicht zugeordnet. In diesem Fall, wenn Sie versuchen, öffnen Sie ein .fdf Datei können Sie Windows mitteilen, welche Anwendung der richtige ist für diese Datei ist. Von da an, Öffnungs ein .fdf Datei wird die richtige Anwendung zu öffnen. Hier klicken, um .fdf Dateizuordnung Fehler zu beheben

Anwendungen, die ein öffnen .fdf Datei

Adobe Acrobat x

Adobe Acrobat x

Adobe Acrobat X is a PDF management software, which is a set of various applications for the use of Portable Document Format or PDF files. It allows a user to not just view PDF files but also create from scratch or through a template available on the program, manage, print, and share. The 10th version of Acrobat, which is called Adobe Acrobat X, was first introduced in the year 2010 on November 15. It has new cool features like “sandboxing” protection to secure PDF files for the later versions of Windows OS computers, particularly Windows 7, Windows XP, and Windows Vista. This version of Acrobat X is also made compatible with Mac OS, iOS and Android, but not with Linux. The newest version of Acrobat X is Adobe Acrobat XI, which is the 11th version, that was recently announced last October 1, 2012 and expected to be commercially available on October 15, 2012. It is packed with a graphical user interface that is originated from the 10th version for all desktop systems. However, it has new cool features such as the ability to export PDF files to Microsoft PowerPoint presentation file, integration of cloud services, and touch friendly capabilities for compact mobile devices.
Adobe Acrobat Professional

Adobe Acrobat Professional

Adobe Acrobat Professional is a PDF management software that has several functions exclusively for viewing, creating, managing, and printing Portable Document Format or PDF files. It is integrated with numerous applications, which are also created by Adobe Systems. These include the Adobe Reader, also known as Acrobat Reader, that is considered a freeware, which means can be installed separately. The rest of the applications included on Acrobat Professional are proprietary commercial programs. The first Acrobat Professional was found on Acrobat 6.0 in 2003, but a limited version without some form design features, pre-press support, and Adobe Catalog. The only new feature included on this limited version of Acrobat 6 is Distiller. The next version Acrobat 7 has also Acrobat Professional edition but comes with Adobe LiveCycle Designer 7.0 for all Windows OS it supports. The newest version, Acrobat XI Pro, has new features to offer, which include the new editing tool for text and images simply by the use of a point-and-click interface. A user can also convert any PDF files to Microsoft PowerPoint presentation file. Aside from PDF file creation, Acrobat XI Pro also lets a user make Web form using a template that is available on the program or starting from scratch.
Acrobat Reader

Acrobat Reader

Adobe Reader is a versatile software used for opening, viewing, and interacting with PDF documents. Among the many different programs that open PDF documents, Adobe Reader boasts being able to open and interact with all different types of PDF documents. This program allows you to search for keywords and phrases within the document, print all or a fraction of the document, and zoom in varying degrees to view the content at a smaller or larger size. PDF documents are used heavily today because they allow a person to view a document exactly as it was originally created and to print a document to exact specifications, regardless of what text editors or other viewing programs are available to that person. Having a PDF reader like Adobe Reader is essential for accessing PDF documents, and is considered the first PDF reader choice of most people. It works for the latest Windows operating systems, including Windows Vista and Windows Server 2008.

ein Wort der Warnung

Achten Sie darauf, die Verlängerung umbenennen .fdf Dateien oder andere Dateien. Dadurch wird der Dateityp nicht ändern. Nur spezielle Konvertierungssoftware kann eine Datei von einem Dateityp zu einem anderen wechseln.

was ist eine Datei-Endung?

Eine Dateierweiterung ist die Gruppe von drei oder vier Zeichen am Ende eines Dateinamens, in diesem Fall, .fdf. Datei-Erweiterungen sagen, welche Art von Datei es ist, und sagen, welche Windows-Programme, die sie öffnen kann. Windows-oft verbindet einen Standard-Programm zu jeder Dateierweiterung, so dass, wenn Sie einen Doppelklick auf die Datei, startet das Programm automatisch. Wenn das Programm nicht mehr auf dem PC, kann man manchmal einen Fehler, wenn Sie versuchen, die zugehörige Datei zu öffnen.
FIX .fdf DATEIVERBINDUNGSFEHLER

Finden und beheben Sie Dateierweiterungsfehler, Registrierungsprobleme und stellen Sie die optimale PC-Leistung schnell, einfach und sicher wieder her.

Testen Sie Registry Reviver® Frei.

Download beginnen

einen Kommentar hinterlassen

Fix .fdf Datei Erweiterung jetzt
Suchen und reparieren Sie Dateiassoziationsfehler, die verhindern, dass dieser Dateityp auf Ihrem Computer geöffnet wird.
Starten Sie jetzt Fix
Installieren Registry Reviver®
Copyright © 2019 Corel Corporation. Alle Rechte vorbehalten. Nutzungsbedingungen | Privatsphäre | Cookies
Folgen Sie uns