Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

A Guide to Blue Screen of Death Fehler DLL_INITIALIZATION_FAILEDA Guide to DLL_INITIALIZATION_FAILED Blue Screen of Death Error

Der DLL_INITIALIZATION_FAILED Blue Screen of Death-Fehler wird normalerweise durch den Fehler einer Anwendung verursacht, die hauptsächlich wegen der heruntergefahrenen Fensterstation initialisiert wird. Ein fehlender oder beschädigter Remote Access Service (RAS) kann diesen Fehler ebenfalls verursachen. Die Verwendung der DLL-Anwendung dient ursprünglich zur Fehlerberichterstattung. Die Anwendung sammelt Daten über Softwarefehler und sendet sie anschließend an Microsoft.

DLL_INITIALIZATION_FAILED

Der Fehler manifestiert sich, indem ein Meldungsfeld angezeigt wird, das besagt, dass die Initialisierung fehlgeschlagen ist, und den Prozess abnormal beendet, wenn ein Benutzer versucht, auf die Systemsteuerung zuzugreifen. Die Schaltfläche “Service Tool” wird ebenfalls aus der Systemsteuerung ausgeblendet, wenn dieser Fehler auftritt.

Das Reparieren des DLL_INITIALIZATION_FAILED-Fehlers erfordert eine längere Zeit als die meisten Stop-Fehler und der Prozess ist ein wenig komplex. Eine erste Lösung besteht darin, die Registrierung zu bearbeiten. Dieser Prozess variiert zwischen verschiedenen Versionen der Windows-Software. Bei Windows XP klicken Sie zuerst auf die Schaltfläche Start und geben Sie regedit im Dialogfeld Ausführen ein . Nachdem Sie die Eingabetaste gedrückt haben, führen Sie den folgenden Schlüssel aus: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControl \ VirtualDeviceDrivers. Ein anderes Fenster wird angezeigt und im rechten Fensterbereich löschen Sie den VDD- Wert. Fahren Sie mit dem linken Bereich des Fensters fort, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel für den virtuellen Gerätetreiber, und klicken Sie dann auf Neu und wählen Sie Multistring-Wert . Sie können den Registrierungseditor jetzt beenden und den Computer neu starten.

Klicken Sie in dem Beheben des Fehlers in Windows 2000 auf die Schaltfläche Start , geben Sie Regedt32 in dem Dialogfeld Ausführen ein, und drücken Sie die EINGABETASTE . Suchen Sie den folgenden Schlüssel: HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ CurrentControlSet \ Control \ VirtualDeviceDrivers, fahren Sie dann mit dem Menü Bearbeiten fort und klicken Sie auf Wert hinzufügen . Ein separates Fenster wird angezeigt , und klicken Sie dann im Menü Datentyp auf REG_MULTI_S2 . Starten Sie den Computer danach neu.

Ein anderer Satz von Auflösung ist auch hilfreich bei der Beseitigung dieses Fehlers. Zuerst werden neue Kopien der RAS-Dateien extrahiert. Verwenden Sie dazu Windows NT Explorer, und benennen Sie die Rascpl.cpl-Datei und die Rasscrpt.dll-Datei um, die sich in demselben Ordner befinden, in dem der Windows NT Explorer installiert ist. Als Nächstes entfernen Sie den RAS-Dienst, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken und mit den Einstellungen und der Systemsteuerung fortfahren. Wechseln Sie zur Registerkarte Netzwerk und klicken Sie auf die Schaltfläche Dienste . Öffnen Sie den Remote Access Service und deinstallieren Sie ihn. Starten Sie den Computer danach neu. Das erneute Entfernen und Installieren des Modems ist ebenfalls eine Lösung zum Überprüfen der Legitimität der Kopie aller Dateien. Nachdem Sie das Modem entfernt und neu installiert haben, installieren Sie den Remote Access Service erneut und starten Sie den Computer neu.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen