Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Fixing Windows 7 Service Pack 1 InstallationsproblemeFixing Windows 7 Service Pack 1 Installation Problems

Ist Ihr PC oder Laptop mit Windows? Wenn dies der Fall ist, haben Sie wahrscheinlich Probleme beim Ausführen von Windows Updates bekommen. Microsoft veröffentlicht gelegentlich ein großes Update für Windows, das als “Service Pack” oder SP bezeichnet wird. Diese Service Packs sind in der Reihenfolge ihrer Veröffentlichung nummeriert.

Für Windows 7 ist die aktuelle Version Service Pack 1 oder SP1. In diesem Service Pack sind viele Updates enthalten. Wenn eines dieser einzelnen Updates fehlschlägt, wird auch die gesamte Installation von SP1 fehlschlagen.

Diese Fehler treten aus verschiedenen Gründen auf:

  • Der Speicherplatz auf Ihrer Festplatte wird knapp
  • Den Computer ausschalten, während er sich gerade in einem Update befindet
  • Installierte Software, die mit einem der Updates in Konflikt steht
  • Viren oder Malware auf Ihrem Computer
  • Korruption in den Windows-Systemdateien
  • Korruption in der Windows-Registrierung – Die Registrierung ist eine Datenbank, in der Windows einen Großteil seiner Konfiguration speichert

Es gibt Schritte, die Sie ausführen können, wenn Ihr Computer SP1 nicht installiert. Diese Schritte erfordern keine Computerkenntnisse und können Ihr Problem lösen:

Lösung 1 – Führen Sie den Datenträgerbereinigungs-Assistenten aus

Wenn auf Ihrem Computer fast kein Speicherplatz mehr verfügbar ist, kann die Installation des Service Pack 1 fehlschlagen, ohne Ihnen den Grund zu nennen. Wenn Sie den Datenträgerbereinigungs-Assistenten ausführen, können Sie Speicherplatz freigeben, ohne Ihre persönlichen Dateien zu löschen, und die Installation wird erfolgreich ausgeführt.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung

    Fixing Windows 7 Service Pack 1 Installation Problems
    Klicken Sie auf Systemsteuerung

  3. Klicken Sie auf Leistungsinformationen und Tools

    Fixing Windows 7 Service Pack 1 Installation Problems
    Klicken Sie auf Leistungsinformationen und Tools

  4. Klicken Sie auf Datenträgerbereinigung öffnen
  5. Klicken Sie auf OK
  6. Klicken Sie im Ergebnisfenster auf OK

Lösung 2 – Führen Sie das Windows-Tool zur Behebung von Windows-Update-Problemen aus

Microsoft bietet viele Tools und Dienstprogramme zum Beheben verschiedener Probleme. Dieser ist spezifisch für die Windows Update-Komponenten und repariert alle offensichtlichen Probleme.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf Fehlerbehebung
  4. Klicken Sie auf Probleme mit Windows Update beheben

    Fixing Windows 7 Service Pack 1 Installation Problems
    Klicken Sie auf Probleme mit Windows Update beheben

  5. Klicken Sie auf Weiter

    Fixing Windows 7 Service Pack 1 Installation Problems
    Weiter klicken

Lösung 3 – Laden Sie SP1 von Microsoft manuell herunter und installieren Sie es

Zuerst müssen Sie feststellen, ob Sie 32-Bit- oder 64-Bit-Windows ausführen. Dadurch wird festgelegt, welche Datei für die SP1-Installation heruntergeladen wird.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste
  2. Klicken Sie auf Systemsteuerung
  3. Klicken Sie auf System
  4. In der Mitte dieses Fensters können Sie sehen, ob Sie Windows in 32-Bit oder 64-Bit ausführen.

    Fixing Windows 7 Service Pack 1 Installation Problems
    In der Mitte dieses Fensters können Sie sehen, ob Sie Windows in 32-Bit oder 64-Bit ausführen.

  5. Klicken Sie anschließend auf den folgenden Link, um die Download-Seite von Microsoft zu erreichen . Auf dieser Seite können Sie SP1 herunterladen, ohne Windows Update zu verwenden.
  6. Klicken Sie auf Herunterladen

    Fixing Windows 7 Service Pack 1 Installation Problems
    Klicken Sie auf Herunterladen

  7. Scrollen Sie zum Ende der Dateiliste.
  8. Wenn Sie 32-Bit ausführen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Windows6.1-KB976932-X86.exe .
  9. Wenn Sie 64-Bit ausführen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Windows6.1-KB976932-X64.exe .
  10. Klicken Sie auf Weiter . Die Datei wird dann heruntergeladen.
  11. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um SP1 zu installieren.
  12. Folgen Sie den Anweisungen, um die Installation abzuschließen.

Lösung 4 – Überprüfen und reparieren Sie beschädigte Systemdateien

Wenn Ihr Computer andere Anzeichen dafür aufweist, dass die Leistung schlecht ist, oder wenn Sie einfach Fehler in Form von Abstürzen oder Popups von Microsoft anzeigen, haben Sie möglicherweise beschädigte Systemdateien. Um diese zu beheben, stellt Microsoft auch ein Tool namens SFC bereit, das Sie über ein Befehlsfenster ausführen müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie SFC ausführen .

Hoffentlich behebt eine dieser Lösungen das Problem und Ihr Service Pack 1 wird korrekt installiert. Wenn nicht, lassen Sie die Kommentare unten und wir werden Ihnen helfen, es zu beheben!

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen