Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Verwenden Sie einen Ad-Blocker, um die Bedrohung durch Malware entfernenUse an Ad Blocker to Remove the Threat of Malware

Verwenden Sie einen Werbeblocker, um die Bedrohung durch Malware zu entfernen

Während ein Antivirenprogramm die aktuellen Bedrohungen für den Computer effektiv entfernen kann, können sich Viren und Malware immer mehr vermehren, je mehr Sie unbeabsichtigt gefährliche Websites erkunden. Viele Antivirus-Software-Anwendungen können Eindringversuche und bestimmte Viren verhindern, wenn Anzeigen eingeblendet werden. Es gibt jedoch eine noch bessere Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie keine Probleme mit Werbung haben: ein Werbeblocker.


Use an Ad Blocker to Remove the Threat of Malware
Der Unterschied zwischen einem Werbeblocker und dem Werbeblocker von Google Chrome auf einer typischen Webseite.

Der Zweck von Werbeblocker

Pop-up-Anzeigen können nicht nur bei der Suche nach Ihren bevorzugten Websites störend wirken, sie können auch Malware und andere Sicherheitsbedrohungen mit sich bringen, die für den Computer schädlich sein können. Werbeblocker können den Computer sowohl von diesen Bedrohungen als auch von den damit verbundenen Ärgernissen befreien.

Werbeblocker sind extrem einfach zu installieren, mit einer einfachen Google-Suche nach Werbeblocker, die mit vertrauenswürdigen Suchergebnissen auftauchen können. Sie können lediglich ein Ad-Blocker-Add-On / Plug-In finden, das mit einem Klick in Ihren Browser installiert werden kann. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie einen Werbeblocker auswählen. Es ist gut zu überprüfen, welche Website Sie herunterladen und Benutzerbewertungen für seine Legitimität zu lesen. Sicherlich könnte es viele Formen von Viren oder Malware geben, die versuchen, Leute dazu zu bringen, ihre Werbeblocker herunterzuladen, bis es zu spät ist.

Ein Vorteil eines effektiven Werbeblocker ist die Tatsache, dass die Ladezeit von Seiten halb so lang ist. Seiten können normalerweise nach dem Aufbau von Malware noch langsamer geladen werden. Bestimmte Werbeblocker können sogar verhindern, dass Anzeigen in Online-Videos auf Websites wie YouTube erscheinen. So wird Ihr Computer sowohl sicher als auch von Werbung befreit, die unnötigen Seitenraum einnimmt, und die Zeit, die benötigt wird, um Webvideos und andere Medien zu betrachten, wird kürzer sein.

Einen Werbeblocker herunterladen

Beachten Sie bei der Suche nach dem für Sie geeigneten Werbeblocker, dass der von Ihnen heruntergeladene Browser mit den von Ihnen verwendeten Browsern kompatibel sein sollte. Eine Website, die auf Apps für Ihren Browser ausgerichtet ist, kann höchstwahrscheinlich vertrauenswürdig sein, aber hüten Sie sich vor weniger vertrauenswürdigen Websites, die den PC infizieren möchten.

Websites zum Herunterladen von Werbeblocker ermöglichen normalerweise die Installation mit nur einer Schaltfläche. Zum Beispiel benötigt Google Chrome einen Klick, um seinen Werbeblocker zu installieren, mit einer Schaltfläche, um die Anwendung zu ändern, die sich direkt neben der Adressleiste befindet. Neuere Editionen von Internet Explorer bieten auch solide Werbeblocker, die das Laden von Anzeigen auf beliebigen Websites verhindern und vor Malware schützen.


Use an Ad Blocker to Remove the Threat of Malware
Viele Anzeigenblock-Add-Ons wie dieses sind leicht zugänglich und können als Erweiterung im Browser geändert werden.

Viele Websites beschweren sich darüber, dass Werbeblocker den Umsatz für diejenigen beschränken können, die aus den angezeigten Anzeigen ein gemeinsames Einkommen erzielen. Es ist jedoch schwer zu sagen, welche Websites den Computer schädigen sollen und welche nicht. Bestimmte Video-Uploader auf Youtube und anderen Websites können dafür bezahlen, dass in ihren Videos Anzeigen geschaltet werden, die ihnen basierend auf der Anzahl der Aufrufe der Anzeigen ein gewisses Umsatzniveau verschaffen. Wenn Sie diese Anzeigen aus dem Browser entfernen, kann der Uploader davon nicht profitieren, und bestimmte Website-Besitzer können auch Einnahmen verlieren, wenn Anzeigen in Nachrichtenartikeln oder Blogs ausgelassen werden.

Trotz dieses kleinen Nachteils ist ein Blocker für lästige Werbung eine gute Idee und kann einfach für Sites, die Sie vertrauen und wissen, legitimiert sein. Ein anständiges Werbeblocker-System bedeutet keine Angst mehr beim Surfen.

Steve Horton




Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen