Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Wie man einen alten PC Revive – Teil 4How to Revive an Old PC – Part 4

Wie man einen alten PC wiederbelebtDinge zusammenfügen

Willkommen zu Teil 4 unserer fünfteiligen Serie über die Wiederbelebung eines alten PCs. Sehen Sie sich Teil 1 , Teil 2 und Teil 3 an und lesen Sie weiter, wie Sie Ihre neu erworbenen Upgrades installieren.

Nimm es wieder auseinander

Entfernen Sie das Seitengehäuse Ihres PCs erneut und legen Sie es flach auf eine harte Oberfläche. Es ist eine gute Idee, sich selbst zu erden, indem Sie eine Metalloberfläche berühren oder ein antistatisches Armband tragen, da statische Elektrizität Ihre kostbare Ausrüstung schon vor dem Start zerstört.

Entferne alte Komponenten und setze neue ein

Trennen Sie zunächst alle Kabel von der Hauptplatine, wobei Sie daran denken, dass Sie vor dem Ziehen die Kabelenden abklemmen müssen. Schrauben Sie das Motherboard aus dem Gehäuse und entfernen Sie es.

Als nächstes sollte das alte Netzteil direkt herausrutschen. Leg es zur Seite.

Schieben Sie das neue Netzteil an die Stelle des alten und achten Sie darauf, dass Sie den Staub davor reinigen.

Stellen Sie sicher, dass das Netzteil mit der Rückseite des PCs bündig ist und alle Öffnungen frei sind.

Ziehen Sie die Rückplatte heraus und legen Sie sie dort ab, wo die Kabel eingesteckt werden. Jedes Motherboard hat eine eigene Platte, und die Kabelauswahl ist heutzutage sowieso moderner.

Pop die neue Rückplatte anstelle der alten. Normalerweise werden keine Werkzeuge benötigt. Stellen Sie sicher, dass es rundum eng sitzt.

Montieren Sie das Motherboard

Jetzt nehmen wir das neue Motherboard aus der Verpackung und legen es auf eine ebene Fläche. Ich habe den Schaumstoffkern ausgewählt, in den er kommt. Außerdem muss die neue CPU aus der Verpackung genommen und in die Hand genommen werden.

Siehst du den kleinen Hebel an diesem weißen Stück? Hierhin wird Ihre neue CPU gehen. Heben Sie den Hebel ganz nach oben.

Legen Sie die neue CPU auf das weiße Stück. Im Gehäuse der CPU fehlt eine dreieckige Ecke. Dies ist ein Hinweis auf die Ausrichtung der CPU beim Einsetzen. Es sollte direkt mit Null Einsetzkraft fallen. Das ist übrigens abgekürzt ZIF.

Als nächstes drücken Sie den Hebel ganz nach unten. Die CPU sollte sich dabei in ihrem Gehäuse einnisten.

Legen Sie das mitgelieferte Lüftergehäuse über die CPU und stellen Sie die Hebel für einen festen Sitz ein. Dieser Teil kann frustrierend und knifflig sein, aber versuche es weiter. Du wirst es nicht brechen.

In diesem Teil des Motherboards wird Ihr neuer Speicher abgelegt. Entfernen Sie Ihren Speicher aus der Verpackung.

Sehen Sie die Stifte an der Unterseite des Speichermoduls? Dies zeigt Ihnen, dass die Erinnerung nur in einer Richtung geht.

Schieben Sie die Kunststoffkanten auf das Speichergehäuse. Sie bleiben draußen.

Schieben Sie nun das Speichermodul an seinen Platz, und die Kunststoffkanten werden selbständig einrasten. Wiederholen Sie dies für alle anderen Speichermodule, die Sie haben. Denken Sie daran, dass jedes Modulpaar identisch sein muss. Sie können jedoch immer nur eine installieren, was wir in diesem Fall tun.

Installieren Sie das Motherboard

Als nächstes nehmen Sie das gesamte Motherboard und legen Sie es in den Fall, wo der alte ging. Stellen Sie sicher, dass die Löcher ausgerichtet sind, und schrauben Sie das Motherboard mit denselben Schrauben an, die Sie zuvor entfernt haben.

Installieren Sie die Videokarte

Entfernen Sie die neue Videokarte aus der Verpackung. Dies ist ein Beispiel für eine PCI-E- oder PCI Express-Karte. Die meisten modernen Videokarten sind diese Vielfalt. Wie bei den anderen Hardwareteilen, die wir installiert haben, wird die Videokarte nur in einer Richtung installiert.

Wählen Sie einen offenen PCI-Express-Steckplatz (entspricht den Pins) und drücken Sie die Grafikkarte an ihrem Platz. Möglicherweise müssen Sie eine dünne Platte von der Rückseite entfernen, damit der VGA-Stecker aus dem PC herausragt.

Mach die Verbindungen

Als nächstes stecken Sie das große Stromkabel an die richtige Stelle auf dem Motherboard.

Dies ist ein IDE-Kabel. Da wir unsere alte Festplatte behalten (neuere Laufwerke verwenden sie nicht), stecken Sie ein Ende in die Festplatte, eins in das DVD-Laufwerk und eins in das Motherboard.

Denken Sie daran, dass Sie mit den DIP-Schaltern herumspielen müssen, so dass ein Laufwerk der Master und das andere der Slave ist. Dieses Bit ist kompliziert, aber normalerweise befindet sich oben auf beiden Laufwerken ein Diagramm, in dem die Position des Schalters angegeben ist.

Stecken Sie das Diskettenlaufwerkkabel in das Motherboard ein. Dadurch kann CD-Musik direkt zu Ihren Lautsprechern geleitet werden.

Es gibt viele andere kleine Kabel, die an das Motherboard angeschlossen werden müssen, die Dinge wie den Netzschalter einschalten, die LED-Lichter an der Vorderseite aufleuchten lassen und so weiter. Fast alles ist markiert, daher ist es einfach zu sagen, wie es geht.

Und hier ist das letzte dieser kleinen Kabel.

Sie sind fertig!

Glückwunsch! Sie sind fertig. Schließen Sie das Gehäuse, schließen Sie den Monitor an den VGA-Anschluss auf der Rückseite des PCs an, schließen Sie den Monitor und den Computer an, stecken Sie das Internet und die Lautsprecher ein, stecken Sie die Maus und die Tastatur ein und schalten Sie alles ein. Wenn alles gut gegangen ist, sollte das gleiche Windows starten, das Sie vor dem Upgrade verwendet haben.

Im fünften und letzten Teil werden wir die Installation eines alternativen Betriebssystems untersuchen, das nur für ältere oder Budget-PCs wie Ihres entwickelt wurde. Suchen Sie bald danach!




Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen