Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Tipps für körperliche Pflege Ihres ComputersTips on Physical Maintenance of your Computer

Reggie's-How-To's

Bei der Suche nach Möglichkeiten, die Leistung auf Ihrem Computer zu erhöhen , ist der am häufigsten übersehene Aspekt die physische Wartung. Im Laufe der Zeit, wenn ein Computer oft benutzt wird, aber selten gewartet wird, wird das System langsamer und in extremen Fällen wird alles zusammen versagen. Durch die grundlegende physische Wartung wird Ihr Computer länger und schneller ausgeführt. So wie wir zum Zahnarzt gehen, das Öl in unseren Autos wechseln, Blumen gießen und vieles mehr, müssen wir unsere Computer warten, um sie in Topform zu halten.

Das am meisten übersehene Leistungsproblem ist bei weitem der Standort und die physische Sauberkeit des Computers und seiner Umgebung. Staub kann (und wird) in Computer gelangen, und wenn dies der Fall ist, kann dies die Leistung beeinträchtigen, Komponenten überhitzen, Systemabstürze verursachen und in extremen Fällen können physische Schäden an der Hardware Ihres Computers einschließlich Bränden auftreten! Aber bevor Sie diesen Staubwedel greifen und anfangen, Ihren Computer zu öffnen, ist es wichtig zu wissen, dass die Komponenten im Inneren empfindlich sind und ein wenig besonderer Pflege bedürfen. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Komponenten und die richtige Reinigungsanleitung.

Monitor – Ein Monitor sammelt zu Lebzeiten ein paar Flecken und Fingerabdrücke. Wenn Sie diesen Blog lesen, besteht eine gute Chance, dass Sie Ihren Bildschirm mindestens einmal reinigen mussten. Das hört sich sehr einfach an, aber es ist wichtig, die richtigen Reinigungsmittel auf den Monitoren zu verwenden. Regelmäßige kommerzielle Glasreiniger zerstören die Anti-Glare-Beschichtung, die auf vielen Monitoren erscheint. Verwenden Sie einen Glasreiniger, der auf Monitoren und einem weichen Tuch sicher ist. Denken Sie immer daran, den Monitor vom Stromnetz zu trennen, bevor Sie eine Flüssigkeit darauf spritzen.

Tastatur – Seien wir ehrlich, die Tastatur ist oft der schmutzigste Teil eines Computersystems. Der beste Weg, um eine Tastatur zu reinigen, ist die Verwendung von Druckluft, um Trümmer unter den Tasten auszublasen. In den meisten Geschäften, in denen Computer verkauft werden, finden Sie Druckluft. Schwerkraft hilft auch bei diesem Job, wenn Sie die Tastatur mit den Tasten auf den Boden halten, während Sie die Spülluft versprühen.

Maus – Während die neuere optische Maus keine häufige Wartung erfordert, wird die Trackball-Vielfalt. Bei einer Trackball-Maus öffnen Sie einfach die Unterseite der Maus, entfernen Sie den Trackball und kratzen Sie alle Flusen oder Schmutzpartikel ab, die sich auf den Rollen in der Maus befinden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Flusen und überschüssigen Schmutz von den Mausrollen entfernen, um keinen großen Druck auf sie auszuüben. Für eine optische oder Laser-Maus reicht ein Wattestäbchen, das mit destilliertem, denaturiertem Isopropylalkohol angefeuchtet wurde, aus.

Stecker , Kontakte und Kabel – Wenn Sie einen Stecker oder ein Kabel haben, das gereinigt werden muss, ist es wichtig, dass Sie kein Wasser verwenden. Das Reinigen elektronischer Bauteile mit Wasser kann zu Rost, Korrosion oder anderen Schäden am Stecker oder an der Ausrüstung, an die Sie es anschließen, führen. Verwenden Sie zur Reinigung eines elektronischen Kontakts ein Wattestäbchen, das mit destilliertem denaturiertem Isopropylalkohol angefeuchtet wurde. Dies wird in den meisten Geschäften als “Elektronik-Reiniger” bezeichnet. Dadurch wird die Oxidation von den Kontakten entfernt.

Im Computergehäuse – Aus den Augen, außer sich! Dies ist der am meisten übersehene (und gefährliche) Ort, an dem sich Staub und Schmutz ansammeln können. Zu viel Staub verursacht oft eine langsame Leistung, Hardwarefehler oder sogar einen elektrischen Brand! Es ist wichtig, das Innere des Computergehäuses zu reinigen, um eine gute Computerleistung zu gewährleisten. Verwenden Sie Druckluft, um das Innere des Computers zu reinigen. Seien Sie gewarnt, vielleicht möchten Sie diese Aufgabe draußen ausführen, je nachdem wie lange es seit Ihrem letzten Abstauben vergangen ist! Achten Sie darauf, keine belichteten Komponenten oder Schaltkreise zu berühren, während das Computergehäuse geöffnet ist, da Sie dadurch den Computer ziemlich erschüttern können. Statische Elektrizität kann die empfindlichen elektrischen Komponenten in Ihrem Computer leicht zerstören. Das Reinigen des Inneren Ihres Computers sollte jedoch nicht erfordern, dass Sie eine der darin enthaltenen Komponenten berühren.

Sobald Ihr Computer innen und außen sauber ist, wird es nicht nur effizienter erscheinen, sondern Sie werden auch eine beachtliche Steigerung der Computerleistung bemerken!




Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen