Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Ein Führer zu den ACPI-BIOS FATAL ERROR Blue Screen of Death FehlerA Guide to the ACPI BIOS FATAL ERROR Blue Screen of Death Error

Der “ACPI BIOS FATAL ERROR” BSOD (Blauer Bildschirm des Todes) wird möglicherweise angezeigt, wenn das BIOS (Basic Input / Output System) eine Fehlfunktion der Computerhardware oder ein Problem mit dem installierten Gerätetreiber erkennt. Die fehlerhafte Komponente zwingt das System zum Neustart, was zum Verlust nicht gespeicherter Daten führen kann. Dieser BSOD-Fehler wird manchmal als Stop-Meldung oder Bug-Prüfung bezeichnet und tritt normalerweise auf, wenn das BIOS einen Fehler in der Hardware feststellt, z. B. Überhitzung von Komponenten und eine fehlerhafte Stromquelle.

Dieser BSOD-Fehler wird auch als “ACPI_BIOS_FATAL_ERROR” und “Windows STOP0x000000E0” bezeichnet. Einige Windows XP-Benutzer haben diesen BSOD-Fehler gemeldet, der normalerweise während der Systeminstallation auf dem Bildschirm angezeigt wird

Um den Fehler “ACPI BIOS FATAL ERROR” BSOD zu beheben, sollten Sie den Computer nach möglichen Ursachen für Überhitzung durchsehen, z. B. blockierende Lüfter und defekte Lüfter. Sie können dies tun, indem Sie Ihre Hände in die Nähe der Öffnungen auf der Rückseite oder an der Seite der CPU legen, um den Luftstrom zu prüfen, der kontinuierlich und nicht heiß auf der Haut sein sollte. Schlechter Luftstrom und blockierte Entlüftungen können die Innentemperatur des Systems erhöhen, was zu einem BSOD-Fehler führt. Führen Sie eine ähnliche Überprüfung des in der Stromversorgung installierten Lüfters durch, um sicherzustellen, dass er funktioniert, um eine Überhitzung der Komponenten der Stromquelle zu verhindern.

Wenn die Lüfter ordnungsgemäß funktionieren, ist der BSOD-Fehler möglicherweise auf einen Fehler im Speicher, der CPU oder anderer neu installierter Hardware zurückzuführen. In diesem Fall müssen Sie alle kürzlich vorgenommenen Änderungen im System abrufen, z. B. neu installierte Anwendungen oder Hardwarekomponenten. Überprüfen Sie die Installation der Video- und Speicherkarten, die sicher in den zugewiesenen Steckplätzen befestigt sein müssen, und ziehen Sie die Anschlüsse für die Kabel des Festplattenlaufwerks fest. Wenn der BSOD-Fehler nach Durchführung dieser Überprüfungen weiterhin besteht, hilft die Verwendung einer Diagnosediskette beim Identifizieren der fehlerhaften Komponente.

Wie immer hinterlassen Sie bitte Kommentare oder Fragen im Kommentarbereich oder stellen Sie uns Fragen zu ReviverSoft Answers .




Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen