Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Wie Kernel-Power 41 (63) Fehler zu behebenHow to fix kernel-power 41 (63) error

Eines der Probleme, auf die viele Computerbenutzer stoßen, ist eine Nachricht, die den Fehler kernel-power 41 (63) anzeigt. Dies ist ein verwirrendes Stück Text und die Suche im Internet wird Ihnen Berge von Informationen geben, um durch zu waten. Glücklicherweise ist dies ein ziemlich einfacher Fehler, der behoben werden kann. Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind und diesen Fehlercode auftreten, liegt das Problem wahrscheinlich bei Ihren Soundkartentreibern. Ihre Soundkarte (manchmal auch als Audiokarte bezeichnet) ist die Hardware Ihres Computers, die es ermöglicht, Töne zu hören, und an die Sie häufig Ihre Kopfhörer und / oder externen Lautsprecher anschließen. Der Soundkartentreiber ist eine Software, die es der Hardware ermöglicht, mit dem Betriebssystem zu kommunizieren und die gesamten Funktionen und Funktionen der Hardware zu nutzen.

Um den Kernel-Power 41 (63) -Fehler zu beheben, müssen Sie lediglich diese Audiotreiber aktualisieren. Das ist wirklich einfach, aber es erfordert ein paar verschiedene Schritte. Wenn Sie Treiber noch nie zuvor aktualisiert haben, machen Sie sich keine Sorgen, dieser Artikel führt Sie Schritt für Schritt durch den Vorgang.

Das erste, was Sie tun müssen, ist auf Ihren Computer oder Laptop schauen und finden Sie die Marke und das Modell davon. Ihre Marke ist der Hersteller wie Dell oder HP, und das Modell ist eine Reihe von Zahlen, Buchstaben oder eine Kombination aus beidem. Zum Beispiel ist mein Computer ein Dell XPS 12.

Als nächstes, um den Fehler kernel-power 41 (63) zu beheben, gehen Sie auf die Website des Herstellers und finden Sie den Abschnitt, in dem die Treiber aufgeführt sind. Wir verwenden die Dell Website als Beispiel. Sie werden auf SUPPORT klicken und HOME oder BUSINESS wählen.

Dell Drivers Website
“Navigieren Sie zur Website des Herstellers, um nach Treibern zu suchen”

Gerade bei Dell ist es am einfachsten, wenn Sie Ihr Service-Tag (auf der Unterseite Ihres Laptops oder auf der Rückseite Ihres Desktop-Computers) finden und eingeben, denn selbst wenn Sie die untenstehende XPS-Serie wählen und Ihre finden Modellnummer, Dell wird Sie wahrscheinlich immer noch nach Ihrem Service-Tag fragen.

Device Service Tag
“Suchen Sie nach Ihrem Geräte-Service-Tag (normalerweise auf der Unterseite des Laptops oder hinter einem Desktop).”

Sobald Sie das Service-Tag eingegeben haben, werden Sie auf eine Seite geleitet, auf der alle Treiber für Ihren Computer aufgelistet sind. Wählen Sie Ihr Betriebssystem (Windows 7, Windows 8 usw.) und finden Sie den Audiobereich. Sie können dort mehr als einen Download finden. Um den richtigen zu finden, können Sie einfach herunterladen und versuchen, jeden Treiber zu installieren und zu sehen, ob er das Problem behebt. Wenn der Audiotreiber jedoch speziell für 64-Bit- oder 32-Bit-Versionen Ihres Windows-Betriebssystems gedacht ist, sollten Sie herausfinden, welches Bit-Betriebssystem Sie haben, und den entsprechenden Treiber herunterladen. Um herauszufinden, ob Sie ein 32- oder 64-Bit-System haben, gehen Sie zu START, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf COMPUTER und wählen Sie Eigenschaften. Ihre Systeminformationen werden unter Systemtyp angezeigt.

System Information in Control Panel
“Finden Sie nützliche Informationen über Ihr System mithilfe der Systemsteuerung”

Wenn Sie nicht ganz sicher sind, oder nicht die Kopfschmerzen oder Ärger haben, alles selbst zu tun, können Sie ReviverSoft Driver Reviver herunterladen und einen Scan ausführen, um Ihre Soundkartentreiber, zusammen mit anderen Treibern auf Ihrem Computer und schnell zu identifizieren , einfach und sicher alle veralteten und problematischen Treiber zu aktualisieren.

Nachdem Sie den (die) Treiber installiert haben (Sie müssen den alten nicht deinstallieren, um einen anderen zu installieren), sollten Sie Ihren Computer neu starten und der Kernel-Power 41 (63) -Fehler, der aufgetreten ist, sollte behoben sein.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen