Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Die automatische Disk Check und was es bedeutetThe Automatic Disk Check and What it Means

Die meisten von uns haben das schon erlebt. Wir starten unseren Desktop- oder Laptop-PC wie gewohnt und plötzlich erscheint ein Bildschirm. Es besagt, dass Ihre Festplatte auf Konsistenz überprüft werden muss, und startet einen Scan der Festplatte.

Was bedeutet das? Ist die Festplatte beschädigt? Sollten Sie sich Sorgen machen?

The Automatic Disk Check and What it Means
Dieser automatische Scan kann häufig beim Starten Ihres PCs auftreten.

Die kurze Antwort ist “Nein”. Diese automatische Disc-Überprüfung tritt auf, wenn Ihr PC nicht ordnungsgemäß heruntergefahren wird. Zum Beispiel, Sie haben einen Stromausfall, Ihr Computer erstarrte und Sie mussten ihn herunterfahren, oder Ihre Batterie wurde entfernt.

In der Regel wird diese Datenträgerprüfung ein Problem nicht aufdecken. Bestimmte Arten von PC-Abstürzen können jedoch zu Laufwerksfehlern führen. Wenn Sie dies also sehen, ist es eine gute Idee, den Programmablauf zu starten, auch wenn dies eine Weile dauert. Wenn Sie es unterbrechen, fragt Windows Sie beim nächsten Neustart nur noch einmal.

Diese Datenträgerprüfung kann auch auftreten, wenn Sie eine USB-Festplatte entfernen, bevor Windows die aktuelle Aktivität beendet.

Diese beiden Datenträgerprüfungen werden ausgeführt, da Windows das Laufwerk als “fehlerhaft” markiert. Das klingt schlimmer als es ist. Es bedeutet nur, dass Windows einen Scan durchführen muss, bevor das Laufwerk wieder “sauber” markiert wird.

Wenn Sie feststellen, dass Windows Ihr Laufwerk bei jedem Neustart automatisch überprüft, können Sie diese automatischen Scans deaktivieren, ganz gleich, was Sie tun.

Deaktivieren Sie die automatische Festplattenprüfung

In Windows XP bis Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und klicken Sie auf Als Administrator ausführen
  3. Geben Sie chkntfs / xc ein und drücken Sie die Eingabetaste

In Windows 8 und 8.1:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X
  2. Klicken Sie auf Eingabeaufforderung (Admin) ( Windows PowerShell (Admin) in Windows 8.1)
  3. Geben Sie chkntfx / xc ein und drücken Sie die Eingabetaste

Windows führt diese automatischen Scans nicht mehr durch. Es empfiehlt sich, das Laufwerk regelmäßig selbst auf Fehler zu überprüfen .




Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen