Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Ein Führer zu den DRIVER_POWER_STATE_FAILURE Blue Screen of DeathA Guide to the DRIVER_POWER_STATE_FAILURE Blue Screen of Death

Fehlername: DRIVER_POWER_STATE_FAILURE

Wenn Sie zu diesem Artikel gekommen sind, liegt das daran, dass Sie einen Blue Screen of Death – kurz BSoD – gesehen haben. Trotz des Namens bedeutet ein BSoD nicht, dass Ihr Computer nicht mehr repariert werden kann – es bedeutet lediglich, dass er auf etwas stieß, das er nicht zu interpretieren wusste. Manchmal tritt das Problem nie wieder auf, aber manchmal bleibt es bestehen, möglicherweise sogar bis zu dem Punkt, an dem Sie Ihren Computer nicht benutzen können. Da Sie sich die Mühe gemacht haben, Ihren Fehler zu dokumentieren, werden wir uns wahrscheinlich mit letzterem beschäftigen, also gehen wir.

DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
Wie sah Ihr BSOD auf Pre-Windows 8-Systemen aus?

DRIVER_POWER_STATE_FAILURE
Was es unter Windows 8 ähnelt.

Was ist DRIVER_POWER_STATE_FAILURE?

Dieser spezielle Bluescreen, DRIVER_POWER_STATE_FAILURE (auch bekannt als 0x0000009F), wird (normalerweise) aufgrund von Treiberfehlern gefunden, wenn Sie beispielsweise Ihren Computer in den Ruhezustand versetzen oder ihn aus dem Ruhezustand versetzen. Treiber sind Anweisungen, die von Ihrem Gerät gegeben werden, um Ihrem Computer mitzuteilen, wie mit ihnen zu interagieren ist – der Treiber Ihrer Tastatur registriert, welche Tasten Sie antippen, wenn Buchstaben auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Treiber sind für Peripheriegeräte und fast jeden Teil Ihres Computers. Das Motherboard hat jedoch ein BIOS , das genauso wichtig ist, um auf dem neuesten Stand wie Ihre Gerätetreiber zu bleiben.

Wie behebe ich DRIVER_POWER_STATE_FAILURE?

Finden Sie auf einem Laptop den Namen Ihres Laptops und das entsprechende BIOS-Update dafür. Suchen Sie auf einem Desktop nach Ihrem Modell oder schauen Sie auf der Verpackung Ihres Motherboards nach, wo Sie die Website des Herstellers finden und Ihr BIOS aktualisieren können. Wenn Ihr BIOS vollständig aktualisiert wurde oder Ihr Problem nicht behoben wurde, lesen Sie weiter.

Für Treiber-Updates haben Sie drei Möglichkeiten: Verwenden Sie den Geräte-Manager, den Sie in der Systemsteuerung in allen Windows-Versionen finden, und aktualisieren Sie Ihre Treiber von dort aus einzeln. Sie können auch online nach Treiberaktualisierungen suchen oder unsere Driver Reviver- Software verwenden, um sich die Probleme zu ersparen.

Wenn ein Upgrade des BIOS und der Treiber Ihr Problem immer noch nicht gelöst hat, liegt möglicherweise ein Problem mit der Installation Ihres Betriebssystems (insbesondere bei Verwendung von Windows 8) oder der Hardware selbst vor.

Wenden Sie sich an den technischen Support von Microsoft, besuchen Sie eine lokale Computerwerkstatt, oder wenden Sie sich an Ihren Computerhersteller, um weitere Informationen zu möglicherweise fehlerhafter Hardware zu erhalten, um diese Probleme zu beheben.

Was this post helpful?
Yes
No



Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen