Wir bemühen uns, unsere Website in so vielen Sprachen wie möglich zu lokalisieren, doch diese Seite wird zur Zeit maschinell per Google Translate übersetzt. schliessen

Ein Führer zu den “Unexpected Kernel Mode-Falle” Blue Screen of Death FehlerA Guide to the “Unexpected Kernel Mode Trap” Blue Screen of Death Error

UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP
Dieser Fehler bedeutet einen Hardwarefehler oder einen Konflikt.

Dieser Artikel ist der erste einer Reihe von Blue Screen of Death-Fehlern. Ein Bluescreen of Death (BSoD) ist der Fehlerbildschirm, den Sie sehen, wenn Windows ein schwerwiegendes Problem hat. Es hält den PC an und zeigt einige sehr wichtige Informationen an.

BSoDs sind viel häufiger in Windows XP und Windows Vista als Windows 7, aber immer noch in allen drei Betriebssystemen (und Windows 8 auch!)

Abhängig von der Fehlermeldung, die Sie erhalten, unterscheiden sich die Schritte, die Sie ausführen müssen. Also werde ich jede mögliche Fehlermeldung einzeln durchgehen.

Fehlername:

UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP

UNEXPECTED_KERNEL_MODE_TRAP hat mit einem Stück PC-Hardware oder einer Komponente zu tun, die entweder komplett ausfällt oder mit einer anderen Hardware oder Komponente in Konflikt gerät.

Schritte zu ergreifen:

  1. Schreibe die Trap Codes auf

  2. Dies sind mehrstellige Codes mit einem X, die auf dem BSoD-Bildschirm neben dem obigen Satz erscheinen.

  3. Nachschlagen der Codes

  4. Überprüfen Sie die Codes auf dieser Website für weitere Details zu dem, was sie bedeuten. Dies ist eine sehr technische Seite, aber die Informationen hier können Ihnen sagen, ob das Problem speicherbezogen ist.

  5. Booten Sie in die letzte als funktionierend bekannte Konfiguration

  6. Drücken Sie Strg + Alt + Entf , um Ihren PC neu zu starten, und drücken Sie dann F8, bevor das Windows-Logo angezeigt wird. Wählen Sie Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration , die Windows mit den Optionen ausführt , die beim letzten Mal korrekt funktionierten. Sehen Sie, ob das hilft. Wenn ja, könnte etwas, das Sie in letzter Zeit installiert haben, der Schuldige sein.

  7. Entfernen Sie die Hardware

  8. Entfernen Sie alle Hardware, die Sie kürzlich installiert haben, z. B. Karten, USB-Geräte oder Speicher. Wenn Ihr PC ohne es gut läuft, ist die Hardware möglicherweise fehlerhaft.

  9. Holen Sie sich Treiber Reviver

  10. Laden, installieren und starten Sie Driver Reviver . Möglicherweise müssen Sie im abgesicherten Modus mit Netzwerk neu starten (Neustart, drücken Sie F8 erneut und wählen Sie abgesicherten Modus mit Netzwerk ). Installieren Sie Driver Reviver und aktualisieren Sie alle Ihre PC-Treiber auf die neueste Version. Dies kann das Problem mit dem Hardware-Konflikt beheben.

  11. Stoppen Sie das Übertakten

  12. Wenn Sie Ihren PC übertaktet haben, was bedeutet, dass Sie die Geschwindigkeit bewusst über die empfohlenen Grenzen hinaus erhöhen, kann dieser spezifische Fehler auftreten. Leider können einige PCs nicht mit Übertaktung umgehen.

Viel Glück! Überprüfen Sie bald wieder für mehr BSoD Fehler und ihre Erklärungen.

Steve Horton




Haben Sie Ihre Antwort nicht finden?
Stellen Sie eine Frage zu unserer Gemeinschaft von Experten aus der ganzen Welt und eine Antwort in kürzester Zeit erhalten.

unsere Produkte
Alle Produkte →

Wir entwickeln Produkte, die Reparatur zu helfen, optimieren und warten Sie Ihren Computer für Sie

Driver Reviver
Wiederherstellen maximale Leistung und Funktionalität der Hardware Ihres PCs.
Registry Reviver
Wiederherstellen maximale Effizienz und Effektivität zu Ihrem PC Windows Registry.
Security Reviver
Schnell und sicher zu entfernen Sicherheitsbedrohungen, eine Wiederholung zu verhindern, dass sie und halten Sie Ihren PC geschützt.
abonnieren Sie unseren Newsletter

Erhalten Sie kostenlose Tipps und Ratschläge, wie
zu reparieren, warten und optimieren Sie Ihren PC

Übersetzung editieren
Maschinelle Übersetzung (Google):
Wird geladen…
In Editor kopieren
or Abbrechen